Luisenstraße 8
04626 Schmölln
Mon - Frei 8.00 -12.00 13.00 - 18.00

Infrarotkabinen

Die 1. Adresse wenn es um WEKA Infrarotkabinen geht.

Milde Wärme für mehr Entspannung

Die Infrarotstrahlung ist eine natürliche Strahlung, die erst nach der Absorbtion durch unsere Haut in Wärme umgewandelt wird. Daher zeichnen sich Infrarotkabinen durch eine angenehm milde Wärme aus, was besonders Menschen zu schätzen wissen, die hohe Temperaturen nicht vertragen.

Kennen Sie einen besseren Platz zum Erholen und Wohlfühlen?

Ihre Vorteile bei Holzhandel Marsteller

  • Profitieren Sie vom persönlichen Kontakt
  • kostenlose Fachberatung
  • Zuschnitt direkt bei uns
  • Sparen Sie Zeit – wir finden Ihre Lösung
  • Lieferung für 15€ im Umkreis von 20km

Wenn es um Holz- Design für Wand, Decke, Boden geht,
sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Infrarotkabinen direkt in Schmölln

  1. 230-V-Technik:
    Hochwertige Keramik- oder wekaTherm- Flächenstrahler für eine
    homogene, wohltuende Wärmeverteilung.
  2. Mehr Sicherheit:
    Innenliegende Kabelführung und vorbereitete Anschlüsse für IRStrahler,
    der Systemsteuerung und weiterem Zubehör.
  3.  Mehr Komfort:
    45 bzw. 55 cm breite und stabile Sitz- und Liegeflächen.
  4.  Einfach im Aufbau:
    Die Wände bestehen aus vorgefertigten Elementen, sind einfach
    aufzubauen und sorgen für angenehmes Raumklima.
  5.  Inklusive:
    Ausgestattet sind die IR-Kabinen mit digitaler Systemsteuerung
    bzw. analoger Steuerung und Beleuchtung.
    230 Volt Anschlussfertig vorbereitet für einen problemlosen Anschluss.

Folgende Fragen werden uns immer wieder in der Beratung gestellt:

  • Welchen Nutzen bringt Infrarotstrahlung?

Eine Verbesserung des Wohlbefindens, Entschlackung des Organismus, Steigerung der Abwehrkraft, Verbesserung der Durchblutung des Körpers und Entspannung der Muskulatur sind möglich.

  • Welche Technik/Strahlung liegt dem zugrunde?

In WEKA Infrarotkabinen kommt besonders milde Infrarot-C-Strahlung zum Einsatz.

  • Wann sollte man nicht in die Infrarotkabine?

Bei akuten Entzündungen, bei unerwünschter Aktivierung chronischer Entzündungen und bei Stoffwechselkrisen.

  • Wie oft und wie lange sollte man Schwitzen?

Ganz nach Verträglichkeit, Befindlichkeit und Belieben des Nutzers. 20-30 Minuten täglich oder auch länger.

  • Was muss bezüglich der Anwendung beachtet werden?

Trocken, bzw. abgetrocknet in die Kabine gehen. Nicht mit vollem Magen. Möglichst ausgeruht und entspannt die Kabine nutzen. Vor und Nach der Nutzung Flüssigkeit zu sich nehmen. Nach dem Schwitzen lauwarm duschen.

  • Welche Vorrausetzungen müssen für die Nutzung der Infrarotkabine erfüllt sein?

Sie brauchen nur ca. 1qm Fläche in einem wenigstens 210 cm hohen Raum für Keramikstrahler – bzw. 220 cm hohen Raum für Flächstrahlerkabinen und eine Steckdose mit haushaltsüblichem Stromanschluss.

  • Was ist der Unterschied zwischen Keramik- und Flächenstrahlern?

Bei den klassischen sicherheitsgeprüften Keramikstrahlern handelt es sich um linienförmige Wärmequellen. Eine breite konkave Strahlereinfassung reflektiert die Strahlung gleichmäßig und relativ großflächig in die Kabine zurück.
Die Flächenstrahler verteilen ihre Wärme parallel von einer Fläche, nicht von einem Punkt aus, d.h. die ganze Kabine wird von angenehmen Wärmestrahlen erfasst. Dadurch wird eine geradezu homogene Strahlenverteilung sowie besonders milde Wärme innerhalb der Kabine erzielt.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben oder einen WEKA Katalog wünschen kommen Sie uns jederzeit besuchen oder rufen einfach an.

Vielleicht suchen Sie aber auch nach einer Sauna, dass ist kein Problem diese haben wir auch im Programm exklusive Saunen