Luisenstraße 8
04626 Schmölln
Mon - Frei 8.00 -12.00 13.00 - 18.00

Holzbau

Die 1. Adresse wenn es um Holzbau und Platten geht.

In unserem Sortiment an Bauhölzern finden Sie alles, was Sie für Ihre Holzprojekte benötigen.

Ihre Vorteile bei Holzhandel Marsteller

  • Profitieren Sie vom persönlichen Kontakt
  • kostenlose Fachberatung
  • Zuschnitt direkt bei uns
  • Sparen Sie Zeit – wir finden Ihre Lösung
  • Lieferung für 15€ im Umkreis von 20km

Wenn es um Holz-Design für Wand, Decke, Boden geht,
sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Holzbau direkt in Schmölln

Egal, ob für die Möbeltischlerei oder die Arbeit im Bauwesen – wir liefern Bauholz nach Maß. In fast jedem Bau ist Holz unentbehrlich, sei es nun als tragende Kanthölzer oder Balken, oder als leichter zu verarbeitende Bretter oder Latten.

Bauholz

Aus vielen guten Gründen ist Holz auch heute noch einer der beliebtesten Baustoffe überhaupt. Ob beim Innenausbau, im Möbelbau, der Errichtung eines Carports, einer Gartenlaube oder gar eines Wintergartens, hochwertiges Bauholz von verlässlicher Materialqualität wird rund um Haus, Garten und Hobby immer wieder benötigt.

Schnittholz

Der Begriff Schnittholz steht für eine VIelzahl an Rohholzprodukten, welche eines gemeinsam haben: massives Holz aus einem Stamm.

Das Spektrum reicht von der unbesäumten Blockware bis hin zu Kantholz, Bohlen, Brettern und Leisten.

Konstruktionsvollholz (KVH)

Viele Holzkonstruktionen brauchen einen stabilen Unterbau, der die Deckschicht sicher tragen kann. Bei Terrassen sorgt der Unterbau dafür, dass die Terrassendielen an ihrem Platz bleiben, stetig belüftet werden und langfristig eine ebene Fläche ergeben. Im Trockenbau oder bei der Konstruktion von Carports wird ebenfalls stabiles KVH gebraucht, damit der Wagen später unter einem sicheren Dach steht.

Brettschichtholz

Brettschichtholz besteht aus faserparallel miteinander verklebten, getrockneten Brettern oder Brettlamellen. Vor der Verklebung werden die Lamellen visuell bzw. maschinell festigkeitssortiert und gehobelt. Brettschichtholz kann als gerader oder gekrümmter Träger hergestellt werden und eignet sich mit geringem Eigengewicht für hoch belastete und weit gespannte Bauteile mit hohen Ansprüchen an die Optik.

Holzfassaden

Seit Generationen wird das Naturprodukt Holz für vielseitige Außenverkleidungen verwendet. Auch die moderne Architektur ist auf den Geschmack gekommen: Holzfassaden gewinnen zunehmend an Bedeutung. Spezielle Anforderungen werden daher an den Werkstoff selbst gestellt wie auch an die Konstruktion. Je nach Einsatzgebiet und geplanter Optik werden verschiedene Holzverkleidungen angeboten: einerseits aus Vollholz und auch aus Plattenwerkstoffen.

Rauspund

Als Rauspund (oder auch Rauhspund) werden Holzbretter bezeichnet, die längsseitig gespundet, d. h. mit Nut und Feder versehen sind. Zudem ist die vordere Seite der Nut und Federbretter gehobelt und die Rückseite der Holzbretter egalisiert. Die vielseitig einsetzbaren Schalbretter werden für gewöhnlich aus europäischem oder nordischem Nadelholz, wie Fichte oder Kiefer, seltener jedoch aus Lärche oder Douglasie, gefertigt.

Glattkantbretter

Ob als Verkleidung für Wände, Decken und Fassaden oder als Balkon- oder Zaunbretter – Glattkantbretter sind vielfältig einsetzbar. So haben Sie z.B. die Möglichkeit, unschöne Hausdämmungen zu verstecken und Ihrem Haus durch das Holz einen besonderen Charakter zu verleihen.

Profilbretter roh & behandelt

Als angesagte und umweltfreundliche Alternative kam Profilholz in den letzten Jahren wieder schwer in Mode. Individuelle Oberflächenbehandlungen der Hersteller lassen viel Freiraum für kreative und grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten. Ob als Wandverkleidung in Form eines Deckelschalungsprofils in schwedenrot, die ganz klassische Variante mit Schattennut an der Decke oder als Softlineprofil mit weichen, gerundeten Kanten an der Küchenwand.

Latten roh / gehobelt

Eine Dachlattung ist die Auflagerungskonstruktion für Dacheindeckungen wie Dachziegel und Dachpfannen. DIe Latten werden in einem bestimmten Abstand entgegen der Dachneigung auf die Unterkonstruktion genagelt.

OSB-Platten

OSB-Platten sind äußerst biegefeste Bauplatten, die im besonderen im Rohbau und Innenausbau als Wand- oder Deckenbeplankung eingesetzt werden können. Sie sind biegefester als herkömmliche Spanplatten und hoch belastbar. Zudem eignen sie sich für die Verbauung in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Die Platten sind vierseitig mit Nut und Feder versehen und ungeschliffen. Die Platten sind in verschiedenen Stärken erhältlich.

Naturholz-Platten

Vielseitig verwendbar entsprechend der heutigen Ansprüche einer umweltbewussten Lebensweise. Moderne, umweltfreundliche Verfahrenstechniken sowie systematische Qualitätssicherung vom Rundholz bis zur fertigen Platte garantieren einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard.

Siebdruck-Platten

Bei Siebdruckplatten handelt es sich um Multiplexplatten aus Birkenholz, die durch die Phenolharz Beschichtung und die Verleimung BFU100 wasserfest versiegelt wurden. Multiplex ist stärker und dicker als Sperrholz. Die Plattenzuschnitte werden vor allem als Boden bei Siebdruckplatten Anhängern, im LKW oder beim Karosseriebau verwendet.

Seekieferplatten

Seekieferplatte ist eine Allzweckbauplatte, die Ihnen viele Anwendungsmöglichkeiten bietet. Sie kann eingesetzt werden in Boden-, Wand- und Dachkonstruktionen sowie als Bus- oder Anhängerwand im Fahrzeugbau. Dieses Sperrholz wird auch für Verpackungen, Möbel oder Bauzäune gerne eingesetzt.

Dekor- Platten

Dekorplatten zeichnen sich vor allem durch optisch ansprechende Oberflächen aus. Eine Trägerplatte, in aller Regel eine Spanplatte oder MDF-Platte, wird mit einem Dekorpapier versehen. Die eingesetzten Dekorpapiere sind mit härtbaren Aminoplastharzen (Harnstoff- oder Melaminharz) imprägniert und können ganz unterschiedliche Farben und Designs haben. Die Einsatzgebiete für diese Holzwerkstoffe sind dabei sehr vielfältig.

MDF-Platten

Mitteldichte Faserplatten werden meist kurz als MDF Platten bezeichnet und sind ein günstiger, leicht zu verarbeitender sowie vielseitig einsetzbarer Holzwerkstoff. Das formstabile Material besitzt eine glatte Oberfläche und dichte Kanten. Die mitteldichte Faserplatte lässt sich problemlos sowohl maschinell als auch von Hand in die gewünschte Form sägen, fräsen und hobeln.

Speerholz- Platten

Das Sperrholz besteht aus mind. drei Furnierschichten, die quer zueinander verleimt und unter Hilfe von Hitze und hohem Druck gepresst sind. Es wird immer eine ungerade Anzahl von Furnieren gepresst, da der Verlauf der Maserung der äußeren Lagen immer gleich sein muss. Dadurch bekommt das Sperrholz eine hohe Festigkeit und Stabilität.

Hartfaser – Platten

Die Hartfaserplatte wird bevorzugt im Möbel- und Innenausbau verwendet. Des Weiteren eignet sie sich bestens für Plakattafeln und für den Verpackungsbereich. Die Platte ist roh und lässt sich gut lackieren.